Bausteine für unser tägliches Leben

Kies und Sand sind im täglichen Leben allgegenwärtig – sie werden im Hoch- und Tiefbau, im Straßenbau sowie im Garten- und Landschaftsbau benötigt. Aber auch als Filtermaterial für die Glas- und Keramikindustrie oder als Formsand für die Stahlindustrie sind sie ein unverzichtbarer Grundstoff. Selbst Hightech-Produkte, wie Computer-Chips oder Solarzellen, wären ohne Sandkristalle undenkbar.

Doch warum sind Kies und Sand aus frischer Produktion unverzichtbar? Warum werden nicht noch mehr Baustoffprodukte aus Recyclingmaterial (Bauschutt, Straßenaufbruch, Baustellenabfälle) genutzt? Recyclingmaterial enthält neben Betonresten häufig auch andere, für die Betonerzeugung schädliche Stoffe, wie Ziegelschutt oder Gips. Damit ist es für viele Bauvorhaben – im wahrsten Sinne des Wortes – keine tragfähige Alternative.